HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
AlfredBuch
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.09.2017 17:13:46
Beiträge: 69
Betreff: Schönheits OP rechtfertigen?
Hallu ihr lieben Liebenden,

wie rechtfertigt ihr Schönheits OPs? Musstet ihr das schon mal? Ich habe jetzt den besonderen Fall, dass ich 20 Kilo leichter bin, aber mein Bindegewebe einfach völlig im Eimer ist. Alles hängt, vor allem an den Beinen. :(
Und das schlimmste ist: an einigen Stellen habe ich immer noch diese lästigen Fettpölsterchen, die einfach nicht mehr weggehen werden in meinem Alter.
na ja....Als ich jetzt gesagt hab, ich wünsch mir zum Geburtstag eine Fettabsaugung oder eine Straffung, waren alle ganz erschüttert.

Und ich denke eigentlich, dass ich mich nicht rechtfertigen müsste eigentlich, aber anscheinend erwartet die Gesellschaft das doch von mir...

Musstet ihr schon mal? Mit welchen Argumenten konntet ihr euch gegen diese Hinterwäldler und gemeinen Fieslinge durchsetzen?
Profil
[Up] #2
Antonia1973
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.06.2017 10:57:06
Beiträge: 146
Betreff: Aw: Schönheits OP rechtfertigen?
Hello!

Die Frage für mich stellt sich eigentlich, warum man sich überhaupt vor Jemand "rechtfertigen" muss, wenn man der Meinung ist dass es für einen persönlich ist. So lange es mein eigenes Geld und mein eigener Körper ist und ich volljährig bin, hat da meiner Meinung nach niemand Anderer reinzureden.

Wobei ich aber der Typ bin, der sich nicht für eine Schönheits OP entscheiden würde. Ich bin generell eher der natürliche Typ und habe mir nur mittels Wimpernserum (siehe da) längere Wimpern machen lassen, ansonsten ist bei mir alles echt und original.
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Aw: Schönheits OP rechtfertigen?
Kann ich nicht verstehen - du hast aus eigenem Antrieb und aus eigener Kraft eine Menge Kilos verloren, während andere sich einfach das Fett absaugen lassen. Der Eingriff, den du machen lassen willst, muss daher überhaupt nicht gerechtfertigt werden!
Profil
[Up] #4
[Avatar]
KarlÜbergeschoss
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.10.2017 11:53:15
Beiträge: 393
Betreff: Aw: Schönheits OP rechtfertigen?
Das ist doch eigentlich kein Problem. Denn du kannst es doch rechtfertigen. Eben aus dem Grund, den du hier niedergeschrieben hast. Das ist doch deine Entscheidung. Rechtfertigen sich deine Freunde vor dir, wenn sie ein neues Handy kaufen, sich die Haare färben oder was auch immer. Würde mir da nicht zu sehr den Kopf zerbrechen.
Profil
[Up] #5
[Avatar]
PaulMei
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 12.04.2016 19:05:40
Beiträge: 134
Betreff: Aw: Schönheits OP rechtfertigen?
Darüber würde ich mir auch keine Gedanken machen. Eine Rechtfertigung ist jedenfalls fehl am Platz. Du kannst ja sagen, wer dich da nicht unterstützen will, lässt es halt bleiben. Du wirst es dennoch machen, weil du es so möchtest.

Hohn und Spott können Motivation für etwas sein, was langfristig Neid verdient.
Profil
[Up] #6
[Avatar]
SteffNa
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 17.01.2016 10:13:49
Beiträge: 175
Standort: Düsseldorf
Betreff: Aw: Schönheits OP rechtfertigen?
Du entscheidest, weil es um dich geht. Was die anderen dazu denken oder sagen, ist nicht entscheidend.

Wie wohltuend es doch klingt, wenn Dummheit sprachlos ist und schweigt.
Profil
[Up] #7
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Schönheits OP rechtfertigen?
AlfredBuch:
Hallu ihr lieben Liebenden,

wie rechtfertigt ihr Schönheits OPs? Musstet ihr das schon mal? Ich habe jetzt den besonderen Fall, dass ich 20 Kilo leichter bin, aber mein Bindegewebe einfach völlig im Eimer ist. Alles hängt, vor allem an den Beinen. :(
Und das schlimmste ist: an einigen Stellen habe ich immer noch diese lästigen Fettpölsterchen, die einfach nicht mehr weggehen werden in meinem Alter.
na ja....Als ich jetzt gesagt hab, ich wünsch mir zum Geburtstag eine Fettabsaugung oder eine Straffung, waren alle ganz erschüttert.

Und ich denke eigentlich, dass ich mich nicht rechtfertigen müsste eigentlich, aber anscheinend erwartet die Gesellschaft das doch von mir...

Musstet ihr schon mal? Mit welchen Argumenten konntet ihr euch gegen diese Hinterwäldler und gemeinen Fieslinge durchsetzen?

warum eig nicht. wenn du dich besser fühlst warum nicht
Profil
[Up] #8
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 561
Betreff: Aw: Schönheits OP rechtfertigen?
Keine Ahnung wie ich es rechtfertigen würde??
Hab' mir noch keine Gedanken drüber gemacht...aber ich gebe dir absolut Recht,das von wegen das es die Gesellschaft erwartet usw.
Eigentlich sollte es an uns spurlos vorbei gehen,aber so leicht funktioniert es einfach nicht!

Ich hoffe das du bei deinem Vorhaben auch geblieben bist und die OP auch gut verlaufen ist!?Das wichtigste bei der ganzen Sache ist nur,das du dich in deinem Körper wohlfühlst!

Die einzige schönheits OP mit der ich in Berührung gekommen bin,war eine Gesichtsstraffung die meine Mama gemacht hat!
Hier,bei dieser URL kann mann sich dann auch etwas über Facelift informieren.
Meine Mama hat auch lange mit sich selbst kämpfen müssen,bis sie sich dafür entschieden hat,aber nun...empfiehlt sie es jedem weiter smilie

LG
Profil
[Up] #9
valentino
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.07.2015 14:37:57
Beiträge: 188
Betreff: Aw: Schönheits OP rechtfertigen?
Hey!

Also gerade in der heutigen Zeit bin ich ja der Ansicht, dass man sich für einen solchen Beauty-Eingriff unter keinerlei Umständen schämen oder gar rechtfertigen muss. Jeder soll doch mit sich und seinem Körper das tun, was er für richtig hält.

Ich selbst habe auch schon in jungen Jahren eine Haartransplantation(siehe dort) durchführen lassen und stehe da hartnäckig dazu.
Profil
[Up] #10
[Avatar]
Christina123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 29.04.2019 07:52:35
Beiträge: 280
Betreff: Aw: Schönheits OP rechtfertigen?
Hast du den Eingriff mittlerweile machen lassen? Also ich sehe da überhaupt keine Notwendigkeit sich zu rechtfertigen. Es ist dein Leben und dir soll es ja gut gehen! Alles Liebe!
Profil
Gehe zu: