HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Instagram Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: Thomass
Energie sparen » Reicht ein Baustellenstrahler mit 10 - 20 Watt Leistung? » Gehe zu Beitrag
hofbauer1:
Ich hätte gerne was energiesparendes und die mit der geringsten Leistung, die ich gefunden habe, haben so 10-20 Watt. Meint ihr das reicht aus für die Arbeiten im Keller?


Kommt darauf an was du vorhast.
Für die Werkbank? Sicher, um den Keller auszuleuchten nur wen der Keller nicht mehr als 10 bis 15 Quadratmeter hat

Wellness » Licht im Bad » Gehe zu Beitrag
Led ist schon was tolles.
Wenn sie guter Qualität sind halten sie eine Menge.
Die schlanken sind diese hier Slim Line LED mir gefallen sie gut.
Auch leicht anzubringen.

Pflanzen » Hochbeet kaufen? » Gehe zu Beitrag
Bei Holz muss man sich aber sehr darum kümmern das es nicht so schnell verfaulen. Alle paar Jahre neu Streichen oder mit Teer umgeben, zumindest den Teil der in der Erde ist.

Hang befestigen » Hang absichern » Gehe zu Beitrag
WernerB:
[

hier ein paar Impressionen. Du siehst die Ausgangslage mit den Weiden. Dann Im Sommer und Winter.

Werner



Super danke dir.
Und sogar in 2 Jahrenzeiten.

Gartenteich anlegen » Teichpumpe, welche? » Gehe zu Beitrag
Vor allem ist ein Teich Arbeit.
Ähnlich eines Schwimmingpools muss man daran stetig Hand anlegen.

Zäune setzen » Wildschutzzaun » Gehe zu Beitrag
WernerB:
Das Thema Wildzaun wird wohl immer wichtiger. Die Wildschweine haben wohl freie Hand. In den Siedlungsgebieten hat der Jäger keine Chancen. Bei uns beobachte ich die Spuren der Wildschweine mit Sorge. Das Hanggrundstück lässt leider keine Einzäunung zu.

Werner


Gibt es denn jetzt überall Windschweine?
Erst Wölfe und jetzt Wildschweine, was kommt als nächstes? Bären?

Offene Runde » Kreuzfahrt in die Karibik - Lohnt es sich? » Gehe zu Beitrag
pendziol:
Hallo,
ich möchte in den Urlaub fahren/fliegen und suche was komplett neues. Ein Urlaub wo man am Pool oder Strand liegt mit All Inclusive ist mittlerweile langweilig. Am Besten würde ich mehrere Orte in kurzer Zeit besuchen wollen.
Hier bietet sich eine Kreuzfahrt an. Ich würde gerne für 14 Tage in die Karibik wollen, weiß aber nicht ob ich das schaffe.


14 Tage auf einem Schiff na ja geht so. Hinflug, Eingechecke etc machen daraus zwar nur 12 denn 2 tage gehen gelinde gesagt verloren.
Für das Geld bekommst du in der Türkei ein Apartment Schau es dir an: https://de.resideturkey.com die Tprkei braucht Devisen was dem Verbraucher ganz gelegen kommt. Sicher ist die Türkei auch, Und nur ein Paar Flugstunden von Deutschland entfernt.

Hang befestigen » Hang absichern » Gehe zu Beitrag
WernerB:
Zazan:
Was wars am Ende?


Hallo,

letztendlich wurden alle Varianten umgesetzt. Da unser Grundstück groß und am Hang ist, waren kreative Ideen gefragt. Der Weidezaun hat sich im Laufe der Jahre allerdings aufgelöst. Anfänglich entstanden noch Triebe und die Weie wuchs wie wild in die Höhe. Mit der Heckenschere konnte ich sie aber auf der gewünschten Höhe halten. Inzwischen ist nichts mehr übrig aber der Hang hat sich mit anderen Pflanzen soweit gefestigt, dass nichts mehr abrutscht. Die ursprüngliche Struktur mit der diagonalen Anordnung der Weden ist heute noch erkennbar.

Bei Interesse kann ich mal ein paar Bilder der verschiedenen Maßnahmen hochladen.

Werner


Sicher immer her damit.

Hangbilder find ich gut. Holzzäune sind echt etwas gewagt in
unseren doch etwas feuchten Landen.

Ich finde die mit Pflanzen bewachsenen Zäune sehr gut.
Gabionen Zäune wie hier zu sehen sind.

Hang befestigen » Stützmauer für Terrasse errichten. Welche Steine?? » Gehe zu Beitrag
Antonia1973:
wenn Ihnen der ursprüngliche Look nicht gefällt.....


Bilder wären nicht schlecht um überhaupt erst einmal rauszubekommen was ihr oder ihm nicht so gut gefällt.

Terrasse » Beleuchtung für die Terrasse mit LED? » Gehe zu Beitrag
PaulMei:
Ich bin mir noch immer ein wenig unschlüssig. Wir wollen unsere Terrasse beleuchten, doch sind wir noch nicht ganz sicher, ob LED-Beleuchtung das Richtige wäre. Sind Halogener vielleicht doch die bessere Variante?


Wie sieht es aus mit LED Einbaustrahlern? Ebi uns drinnen haben wir sie in 2 Räumen und sie halten schon recht lange. Eine Reihe von Einbaustrahlern siehst du bei Isolicht Die Strahler gibt es auch für Draußen setz dich einfach mit ihnen in Verbindung und sie Finden schon was.

Terrasse » Außenbeleuchtung mit Smart Home by Hornbach » Gehe zu Beitrag
hgs78:
Hallo zusammen,

ich habe von Osram die Smart+ Zigbee Außenleuchten.
Um den vollen Funktionsumfang zu nutzen (Dimmen, Farbwechsel etc) benötige ich ein Gateway. Das SmartHome by Hornbach bietet diesen Zigbee Standard. Reicht dies aus um alle Funktionen nutzen zu können oder benötige ich sonst noch was?

Danke für eure Infos und viele Grüße


Was sagt die Gebrauchsanweisung?
Da müsste so etwas eigentlich drin stehen.

Zäune setzen » Zaunersatz » Gehe zu Beitrag
HandwerkHansl:
Mir ist gerade noch etwas eingefallen: Wie wäre es mit Bambus? Da gibt es ja Sorten die keine Rizomen bilden, also keinen Schutz außen herum brauchen. Er wächst super schnell, ist dann recht dicht und das beste: auch im Winter schön grün. Vielleicht wäre das ja was für dich.


Das Problem ist das Bambus in unseren Breiten so gut wie gar nicht wächst. Und wenn nur sehr langsam. Eine Hecke ist da schneller.

Zäune setzen » Zaun im Internet kaufen? » Gehe zu Beitrag
Einen Zaun anfühlen?

Meinst du nicht du überschätzt ein wenig deine Fähigkeiten?

Erster Schritt für mich ist mich zu erkundigen was am besten passt.
Eine Kaufberatung für Zäune gibt es und man sollte sie nutzen. Dann kann man getrost bestellen und sich relativ sicher sein das man das bekommt was man bestellt hat.

Energie sparen » Solarstrom auch vegan ? » Gehe zu Beitrag
Vegan bezieht sich eher auf Ernährung und Körperliche Bedeckungen.
Kohle ist also Vegan, kommt aus rein Pflanzlichen Resten. Fleisch und Knochen verrotten.

Energie sparen » Berichtet von euren Energiesparmaßnahmen! » Gehe zu Beitrag
Helena:
LED-Lampen mit Ventialatoren? Also wenn dann doch bitte auch gleich mit Lautsprecher und Bluetooth


Keine schlechte Idee, einfach mal anschreiben eventuell und mit Glück kommt es dann.
Gerade gesehen Isolicht hat diese Lautsprecher LEDs auch. Anschreiben kannst du dir also sparen.

Die gleichen Lampen sind auch in Deutschland erhältlich .
Lautsprecher LEDs Mit Bluetooth nicht schlecht oder?

Terrasse » Wintergarten » Gehe zu Beitrag
Um einen Abstand zu wahren muss dazu ein Profi geholt werden?

Pflanzen » Tomaten drinnen » Gehe zu Beitrag
Ja Tomaten mögen kein Wasser auf ihren Blättern.
Sonne mögen sie gern, viel mehr als es bei uns gibt.

Pflanzen » Garten gemütlicher machen » Gehe zu Beitrag
Ich mag die Außenlichter ganz gern
da hat man auch was davon wenn man nicht draußen sitz(t)en kann.
Die Steckbaren LED Außenlampen sind ideal dafür.

Hang befestigen » Stützmauer für Terrasse errichten. Welche Steine?? » Gehe zu Beitrag
Da sind wir ja schon einige die darauf warten.
Mich würden Bilder interessieren und wie schwer es war.

Fundament » Podest für Wärmepumpe » Gehe zu Beitrag
McDougal:
Hi,

da das Einbringen des Estrichs bei uns noch etwas dauern kann, ich aber nicht mit dem Bestellen der Wärmepumpe warten möchte, überlege ich ein kleines Podest im Keller zu betonieren, damit ich die WP schon mal in aller Ruhe aufstellen kann.

Unser Fußbodenaufbau im Keller wird 16cm betragen.
Die Wärmepumpe ist 600mm breit und 620mm tief, wiegt leer 220kg. Mit Brauchwasserspeicher von 245l, rechne ich also mit 500kg Maximalgewicht.

Was das Podest angeht, plane ich also 620 x 180 x 640 mm (BHT)

Jetzt habe ich nur noch ein paar Überlegungen genereller Natur, bei denen Ihr mir vielleicht helfen könntet.

1) Das Podest komplett ausbetonieren oder lieber noch eine Dämmplatte rein legen zum entkoppeln?

2) Brauche ich eine Bewehrung für das Podest?

3) Sind zwei Zentimeter Überstand vom Estrich zu viel oder zu wenig?

4) Brauche ich einen Randdämmstreifen? Ich werde das Podest mit etwas Abstand zur Kellerwand betonieren oder ist das unerheblich, weil der Estrich ja später trotzdem an das Podest trifft.

Wenn Euch sonst noch was einfällt, was ich vergessen habe dann lasst es mich wissen. Vielen Dank schon im Voraus.

McDougal


Ein Podest ist nicht schlecht, dickes Brett aus Holz wegen den Schwingungen zum Beispiel. Ob 2 cm Estrich genug sind, keine Ahnung.

Gehe zu: